EU ver­stärkt Grenz­schutz

Neue eu­ro­päi­sche Po­li­zei nimmt Ar­beit auf

Nordwest-Zeitung - - NACHRICHTEN -

KA­PI­TAN AND­REE­WO DPA – EUMi­gra­ti­ons­kom­mis­sar Di­mi­tris Av­ra­mo­pou­los hat den Start für die neue eu­ro­päi­sche Agen­tur für Grenz­schutz an Bul­ga­ri­ens EU-Au­ßen­gren­ze zur Tür­kei frei­ge­ge­ben. „Wir ha­ben ei­ne ge­mein­sa­me Ver­ant­wor­tung, die EU-Au­ßen­gren­zen zu si­chern“, sag­te Av­ra­mo­pou­los am Don­ners­tag am größ­ten bul­ga­risch-tür­ki­schen Grenz­über­gang bei Ka­pi­tan And­ree­wo. Die bis­he­ri­ge EU-Grenz­schutz­agen­tur Fron­tex wer­de ab so­fort zur neu­en Agen­tur für Grenz-und Küs­ten­wa­che.

Bul­ga­ri­ens Re­gie­rungs­chef Boi­ko Bo­ris­sow rief die EU zu Zu­sam­men­ar­beit mit der Tür­kei in der Flücht­lings­kri­se auf. „Die Tür­kei muss Eu­ro­pas stra­te­gi­scher Part­ner blei­ben“, be­ton­te er auf ei­ner ge­mein­sa­men Pres­se­kon­fe­renz mit Av­ra­mo­pou­los. Vor der Schlie­ßung der so­ge­nann­ten Bal­kan­rou­te im Früh­jahr sei Eu­ro­pa zu ei­nem Hof oh­ne Zäu­ne ge­wor­den. Die Zahl der stän­di­gen Mit­ar­bei­ter der neu­en EU-Grenz­schutz­agen­tur soll im Ver­gleich zur bis­he­ri­gen Fron­tex mehr als ver­dop­pelt wer­den. Der neu­en Agen­tur wird au­ßer­dem ei­ne rasch mo­bi­li­sier­ba­re Re­ser­ve von min­des­tens 1500 Grenz­schutz­be­am­ten zur Ver­fü­gung ge­stellt wer­den. Die neue EU­Grenz­schutz­agen­tur ha­be mehr Be­fug­nis­se, um ef­fek­ti­ver zu han­deln, be­kräf­tig­te Fron­tex-Chef Fa­b­ri­ce Leg­ge­ri.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.