Aria­ne-Ra­ke­te bringt zwei Sa­tel­li­ten ins All

Mis­si­on muss­te we­gen schlech­ter Wet­ter­be­din­gun­gen ver­scho­ben wer­den

Nordwest-Zeitung - - PANORAMA -

KOUROU/DPA – Ei­ne Aria­ne-5Ra­ke­te hat zwei Te­le­kom­mu­ni­ka­ti­ons­sa­tel­li­ten für Aus­tra­li­en und In­di­en ins All ge­bracht. Der Las­ten­trä­ger star­te­te am spä­ten Mitt­woch­abend deut­scher Zeit vom eu­ro­päi­schen Welt­raum­bahn­hof Kourou in Fran­zö­si­schGua­ya­na, wie der Ra­ke­ten­be­trei­ber Aria­nes­pace mit­teil­te. Nach et­wa ei­ner hal­ben St­un­de wur­den die bei­den Sa­tel­li­ten nach­ein­an­der aus­ge­setzt.

Der Sa­tel­lit Sky Mus­ter II soll die Breit­band­ver­sor­gung in Aus­tra­li­en ver­bes­sern. Der zwei­te Sa­tel­lit GSAT-18 kommt von der in­di­schen Raum­fahrt­be­hör­de und soll Te­le­kom­mu­ni­ka­ti­ons­diens­te für den Sub­kon­ti­nent an­bie­ten. Die High-Tech-Fracht wog auf der Er­de ins­ge­samt rund 9,8 Ton­nen.

Die ur­sprüng­lich für Di­ens­tag ge­plan­te Mis­si­on hat­te we­gen schlech­ter Wet­ter­be­din­gun­gen ver­scho­ben wer­den müs­sen. Für Aria­nes­pace war es der ach­te Start vom Welt­raum­bahn­hof Kourou in die­sem Jahr. Fünf da­von ab­sol­vier­te die Aria­ne 5, die größ­te Trä­ger­ra­ke­te im Ar­senal des Un­ter­neh­mens.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.