Kommt Sa­rah Con­nor zu­rück in die Re­gi­on?

Peop­le-Ma­ga­zin Clo­ser spe­ku­liert über Kauf von Me­ga-Haus mit Pool

Nordwest-Zeitung - - OLDENBURGER - VON TO­BI­AS SCHWERDTFEGER UND HERGEN SCHEL­LING

Die schwan­ge­re Pop­sän­ge­rin ist ge­bür­tig aus Del­men­horst, lebt aber der­zeit in Ber­lin. Nun soll sie ein rie­si­ges An­we­sen ge­kauft ha­ben.

OL­DEN­BUR­GER LAND – Hat Sa­rah Con­nor et­wa schon ge­nug vom Groß­stadt­le­ben und kommt in ih­re al­te Hei­mat, den Land­kreis Ol­den­burg, zu­rück?

Wie das Pro­miMa­ga­zin Clo­ser be­rich­tet, soll Con­nor – ge­ra­de mit dem vier­ten Kind schwan­ger – ein Me­ga-Haus mit 4000 Qua­drat­me­tern Grund­stück und Swim­ming­pool ge­kauft ha­ben. Stol­ze 350 000 Eu­ro soll das An­we­sen im Fach­werk­stil ge­kos­tet ha­ben.

Be­rühmt wur­de die blon­de Schön­heit, die in Del­men­horst Abitur ge­macht hat, mit dem Ti­tel „From Sa­rah with lo­ve“, ihr De­büt-Al­bum „Gre­en ey­ed Soul“räum­te gleich drei­mal Gold ab. Zu­letzt hat­te Sa­rah Con­nor, die mit bür­ger­li­chem Na­men Sa­rah Ma­ri­an­ne Co­ri­na Lewe heißt, sehr gro­ßen Er­folg mit ih­rem ers­ten deutsch­spra­chi­gen Al­bum „Mut­ter­spra­che“.

Laut Pro­miBlatt Clo­ser könn­te das Haus je­doch auch ein Ge­schenk für Mut­ter Sora­ya Lewe-Ta­cke sein. Von 2005 bis 2010 hat­te die Pop­sän­ge­rin in Wil­des­hau­sen ge­wohnt. In der Vil­la am Stadt­rand ent­stand da­mals auch die Pro-7-Se­rie „Sa­rah & Marc in Lo­ve“mit ih­rem ers­ten Ehe­mann Marc Te­ren­zi.

BILD: DPA

Bald wie­der hier? Sa­rah Con­nor

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.