Blu­ti­ger Streit im Ro­cker­mi­lieu

Dort­mun­der „Tat­ort“-Team kämpft am Sonn­tag wie­der an zwei Fron­ten

Nordwest-Zeitung - - FERNSEHEN - VON WOLF­GANG DAHL­MANN

Auch die Di­enst­auf­sicht stellt die Kom­mis­sa­re auf ei­ne har­te Pro­be. Zu se­hen ist die Fol­ge um 20.15 Uhr im Ers­ten.

DORTMUND – Ro­cker, Ma­fia, To­te und die Di­enst­auf­sicht stel­len die Dort­mun­der „Tat­ort“-Kom­mis­sa­re auf ei­ne har­te Pro­be. Am En­de sieht Haupt­kom­mis­sar Pe­ter Fa­ber (Jörg Hart­mann) im Kri­mi „Zahl­tag“an die­sem Sonn­tag (20.15 Uhr) im Ers­ten schwarz. Ei­ne Ro­cker-Faust trifft ihn mit­ten ins Ge­sicht.

Dass Ro­cker kei­ne Wai­sen­kna­ben sind, er­fährt der Psy­cho-Kom­mis­sar schon beim ers­ten Kon­takt im Club­haus der „Mi­ners“. Nach pro­vo­zie­ren­den Sprü­chen drückt ihm der vier­schrö­ti­ge Vi­ze-Prä­si­dent das Mes­ser an den Hals. Kom­mis­sa­rin Mar­ti­na Bö­nisch (An­na Schudt) zieht die Waf­fe.

Vor­aus­ge­gan­gen ist ei­ne wil­de Schie­ße­rei in der In­nen­stadt. Ein Ku­ri­er der Mi­ners wird ab­sicht­lich über­fah­ren. Es geht um den In­halt sei­nes Ruck­sacks. Der schwer ver­letz­te Ro­cker zieht sei­ne Pis­to­le und er­öff­net das Feu­er auf sei­ne An­grei­fer. Es gibt To­te, dar­un­ter ein Pas­sant. Es blei­ben nicht die ein­zi­gen Lei­chen am „Zahl­tag“.

Für spitz­fin­di­ge Zu­schau­er lohnt es sich, der Fra­ge nach­zu­ge­hen: Wie­so fuhr der Ro­cker auf sei­nem Mo­tor­rad ei­gent­lich oh­ne Vor­fahrt zu ha­ben blind­lings über die Kreu­zung, um dann voll von dem Ge­län­de­wa­gen er­wischt zu wer­den? Le­bens­mü­de dürf­te auch ein Ro­cker nicht sein. Da hat wohl die Re­gie et­was nach­ge­hol­fen, um es zum Voll­crash kom­men zu las­sen.

An­ge­sichts der Dra­ma­tik fällt der Re­gie­ein­griff kaum ins Ge­wicht. Schon setzt Fa­ber zum Al­lein­gang an und setzt den Ro­cker­prä­si­den­ten un­ter Druck, wäh­rend im Prä­si­di­um die Di­enst­auf­sicht auf ihn war­tet. Kol­le­ge Kos­sik (Ste­fan Ko­n­ars­ke) hat­te ihm nach ei­nem frü­he­ren Fall die Auf­sicht auf den Hals ge­hetzt.

Auch im Kampf ge­gen die Ro­cker setzt sich Fa­ber wie­der über al­le Kon­ven­tio­nen hin­weg und brüs­kiert die Kol­le­gen. Aber der Kom­mis­sar bleibt bei sei­ner Li­nie: „Lie­ber den Job ver­lie­ren als sei­nen Cha­rak­ter.“

Doch es gibt noch ei­ne Wen­de und den Show­down un­ter den Ro­ckern. Auch bei der Di­enst­auf­sicht fällt ei­ne Ent­schei­dung. Im Kom­mis­sars­team dürf­te es wohl Ve­rän­de­run­gen ge­ben.

DPA-BILD: BERND THIS­SEN

Be­kommt es mit Ro­ckern, der Ma­fia und der Di­enst­auf­sicht zu tun: der Schau­spie­ler Jörg Hart­mann als Kom­mis­sar Fa­ber bei den Dreh­ar­bei­ten

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.