Zer­stör­te Schät­ze re­kon­stru­iert

Nordwest-Zeitung - - KULTUR -

ROM/DPA – Drei von der Ter­ror­mi­liz Is­la­mi­scher Staat (IS) zer­stör­te oder schwer be­schä­dig­te Kul­tur­denk­mä­ler sind jetzt als Rekonstruktionen in Ori­gi­nal­grö­ße in Rom zu se­hen. Es han­delt sich um Tei­le des rund 2000 Jah­re al­ten Baal-Tem­pels in Pal­my­ra, das mehr als 4000 Jah­re al­te Ar­chiv von Eb­la (bei­des Sy­ri­en) so­wie ei­ne Stier­fi­gur aus der al­ten as­sy­ri­schen Haupt­stadt Nim­rud (Irak). Die Aus­stel­lung im Ko­los­se­um ist von die­sem Frei­tag an ge­öff­net.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.