Li­ga-Chef Rau­ball warnt vor Es­ka­la­ti­on

Nordwest-Zeitung - - SPORT -

FRANKFURT/MAIN/DPA – Im Streit um den neu­en Grund­la­gen­ver­trag mit dem Deut­schen Fuß­ball-Bund (DFB) hat Li­ga-Prä­si­dent Rein­hard Rau­ball vor neu­er­li­chen Gr­a­ben­kämp­fen zwi­schen Pro­fis und Ama­teu­ren ge­warnt. „Ei­ne Es­ka­la­ti­on soll­te ver­hin­dert wer­den“, sag­te Rau­ball im Fach­ma­ga­zin „Ki­cker“in Rich­tung des DFB. Des­sen Vi­ze­prä­si­dent Rai­ner Koch hat­te zu­letzt öf­fent­lich mehr Geld für die Ama­teu­re ge­for­dert.

Es ge­be seit ei­ni­ger Zeit in den we­sent­li­chen Punk­ten Ein­ver­neh­men, be­ton­te Rau­ball. „Dass je­mand, der selbst am Ver­hand­lungs­tisch saß und die ge­mein­sa­men Eck­punk­te mit­ge­tra­gen hat, nun in der Pres­se Nach­for­de­run­gen stellt, ist neu und nicht hin­nehm­bar“, er­klär­te der Li­ga-Boss. Er ha­be da­her in ei­nem Brief an DFB-Prä­si­dent Rein­hard Gr­in­del dar­um ge­be­ten, „die Din­ge in­tern und öf­fent­lich klar­zu­stel­len“.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.