Heyne über­nimmt Nor­der­stedt

Nordwest-Zeitung - - SPORT -

HAM­BURG/DPA – Dirk Heyne ist neu­er Trai­ner des Fuß­ball-Re­gio­nal­li­gis­ten Ein­tracht Nor­der­stedt. Der ehe­ma­li­ge DDRNa­tio­nal­tor­wart ei­nig­te sich mit dem Vor­stand um Prä­si­dent Re­nald Koch am Don­ners­tag auf ei­nen Zwei­jah­res­ver­trag und wird das Team schon am Sams­tag im Punkt­spiel beim VfL Wolfs­burg II be­treu­en. Mit Heyne wur­de ei­ne in­ter­ne Lö­sung für die Nach­fol­ge des am Di­ens­tag be­ur­laub­ten Thomas See­li­ger ge­fun­den, denn der 58-Jäh­ri­ge trai­niert seit 2012 im Ju­gend­be­reich der Ein­tracht.

Heyne ab­sol­vier­te neun Län­der­spie­le für die DDR und 323 Ober­li­ga-Par­ti­en für den 1. FC Mag­de­burg, ehe er nach der po­li­ti­schen Wen­de noch 24-mal im Bun­des­li­ga-Tor von Bo­rus­sia Mön­chen­glad­bach stand.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.