IHR TAGESHOROSKOP

Nordwest-Zeitung - - UNTERHALTUNG -

WID­DER 21.03. - 20.04.

Mit Ih­rem Tem­pe­ra­ment drü­cken Sie manch ei­nen der­zeit re­gel­recht an die Wand. Nicht je­der al­ler­dings lässt sich da soh­ne Wei­te­res ge­fal­len. Des­halb soll­ten Sie sich bit­te et­was zü­geln.

STIER 21.04. - 20.05.

Ih­ren be­ruf­li­chen Zie­len kom­men Sie jetzt wie­der ein Stück­chen nä­her. Ih­re zur­zeit recht gu­te Ver­fas­sung er­mög­lich­tes Ih­nen bei Be­rück­sich­ti­gung an­de­rer, noch ra­scher vor­an­zu­kom­men.

ZWIL­LIN­GE 21.05. - 21.06.

Zie­hen Sie Ih­ren Plan­ge­mäß Ih­ren Vor­stel­lun­gen durch, und ver­mei­den Sie Ab­wei­chung oder Um­stel­lung. Und, den­ken Sie po­si­tiv! Al­lein das ist, in den meis­ten Fäl­len, die hal­be Mie­te.

KREBS 22.06. - 22.07.

Mars macht Sie zur­zeit sehr un­ter­neh­mungs­lus­tig. Ihr neu­er Schwung tut Ih­nen auch im Be­ruf recht gut: Ih­re Vor­ge­setz­ten wer­den auf Sie auf­merk­sam. Und das ha­ben Sie auch ver­dient!

LÖ­WE 23.07. - 23.08.

Sie schaf­fen es nun, ei­nen Schluss­strich un­ter ei­nem be­weg­ten Le­ben­s­ka­pi­tel zu­zie­hen. So­mit dürf­ten Sie ab jetzt wie­der of­fen sein für das, was Ih­nen das Le­ben an Schö­nem so bie­tet.

JUNG­FRAU 24.08. - 23.09.

Sie soll­ten heu­te in Ih­rem ei­ge­nen In­ter­es­se nur dem trau­en, was schrift­lich nie­der­ge­legt wor­den ist. Auf hüb­sche Wor­te ist sel­ten Ver­lass, und im vor­lie­gen­den Fall ist dies nicht an­ders!

WAA­GE 24.09. - 23.10.

End­lich ha­ben Sie er­kannt, dass Sie in ei­ner für Sie sehr wich­ti­gen An­ge­le­gen­heit heu­te han­deln müs­sen. Das ist nicht nur der ers­te, son­dern der wich­tigs­te Schritt von al­len, die fol­gen.

SKOR­PI­ON 24.10. - 22.11.

Sor­gen Sie mög­lichst da­für, das sein be­ruf­li­cher Streit nicht in ei­nem Zer­würf­nis mün­det. Das wä­re für al­le Be­tei­lig­ten einFi­as­ko. Neh­men Sie not­falls ei­nen klei­nen Image­ver­lust in Kauf!

SCHÜT­ZE 23.11. - 21.12.

Ei­nen Vor teil­ha­ben Sie sich hart er­kämpft. Des­halb wä­re es aus­ge­spro­chen un­ge­recht, wenn nun ein an­de­rer da­von pro­fi­tie­ren wür­de! Stel­len Sie da­her die Si­tua­ti­on um­ge­hend klar.

ST­EIN­BOCK 22.12. - 20.01.

Da­mit die her­vor­ra­gen­de Zu­sam­men­ar­beit­dem be­ste­hen bleibt, soll­ten Sie nun da­für sor­gen, dass Miss­ver­ständ­nis­se be­sei­tigt wer­den. Die­se be­las­ten bei­de Be­tei­lig­ten sehr.

WAS­SER­MANN 21.01. - 19.02.

Man soll­te mög­lichst nicht nur von der Hand in den Mund le­ben. Sie be­kom­men heu­te die her­vor­ra­gen­de Chan­ce, ein gu­tes Ge­schäft auf­zu­bau­en. Ih­re Cle­ver­ness ist des­halb sehr ge­fragt.

FI­SCHE 20.02. - 20.03.

Pri­vat kri­selt es? Da hilft jetzt im Grun­de bloß noch selbst kri­ti­sche Ein­sicht, da ein Mehr an Es­ka­pa­den schwer­lich zu ver­kraf­ten­wä­re. Gut, dass Ih­nen Mer­kur un­merk­lich da­bei hilft!

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.