Er­mitt­lung „in al­le Rich­tun­gen“

Nordwest-Zeitung - - OLDENBURG - VON MARC GESCHONKE

OL­DEN­BURG – Nach dem Über­fall auf ein Paar in sei­ner Woh­nung am Ka­ru­schen­weg (Ð be­rich­te­te) hat die Po­li­zei noch kei­ne Hin­wei­se auf die Tä­ter. Man er­mitt­le nun aber „in al­le Rich­tun­gen“, wie es aus der Be­hör­de heißt – ver­mut­lich al­so auch im nä­he­ren Um­kreis der 42jäh­ri­gen Op­fer. Bei­de wur­den am Di­ens­tag ge­gen 22.40 Uhr von min­des­tens drei Tä­tern über­wäl­tigt, ge­fes­selt und ge­kne­belt, ih­re Woh­nung nach Wert­sa­chen durch­sucht. Dies oh­ne wirk­li­chen Er­folg: Die Tä­ter ver­schwan­den nach 40 Mi­nu­ten mit ei­nem klei­nen Geld­be­trag – in un­be­kann­te Rich­tung. Die besondere kri­mi­nel­le Ener­gie die­ses Über­falls deu­tet dar­auf­hin, dass die Tä­ter wohl ei­ne deut­lich grö­ße­re Beu­te er­war­tet hat­ten. War­um? Die­se Fra­ge dürf­te Teil der Er­mitt­lun­gen sein. Die Po­li­zei hofft auf Hin­wei­se von Zeu­gen, die in der Nacht zu Mitt­woch Auf­fäl­lig­kei­ten re­gis­triert ha­ben – Tel. 7904115.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.