BÜFA stellt „Neue Che­mie“in den Mit­tel­punkt

Ver­bin­dung von Pro­duk­ten, Res­sour­cen und Zu­sam­men­halt

Nordwest-Zeitung - - STADT OLDENBURG -

OL­DEN­BURG/LR – Neue Che­mie. Die­se bei­den Wor­te kann man seit kur­zem auf den Flag­gen vor den BÜFA-Stand­or­ten le­sen. „Hin­ter dem neu­en Auf­tritt steht das Vor­ha­ben, die Stär­ken des Un­ter­neh­mens kon­zen­triert dar­zu­stel­len und trans­pa­rent nach in­nen und au­ßen zu kom­mu­ni­zie­ren“, hieß es am Don­ners­tag aus dem Un­ter­neh­men.

„Neue Che­mie“ste­he für ei­ne Viel­zahl an in­no­va­ti­ven Pro­duk­ten in den Be­rei­chen der Ver­bund­werk­stof­fe (Com­po­si­tes) und der Rei­ni­gung & Hy­gie­ne (Clea­ning). Im Ge­schäfts­be­reich der Ba­sis-Che­mi­ka­li­en (Che­mi­cals) wer­de da­mit hin­ge­wie­sen „auf neue Di­enst­leis­tun­gen mit ei­nem di­rek­te­ren und schnel­le­ren Ser­vice“. Un­ter­neh­mens­weit ste­he die Aus­rich­tung für den An­spruch an den nach­hal­ti­gen Um­gang mit Res­sour­cen.

Da­mit wer­de „nicht al­les an­ders ge­macht“, sag­te Ge­schäfts­füh­rer Fe­lix Thal­mann. „Wir ver­wei­sen auf Din­ge, die wir schon lan­ge tun und in de­ren Zen­trum die ver­ant­wor­tungs­vol­le Pro­duk­ti­on und Dis­tri­bu­ti­on von Che­mie-Er­zeug­nis­sen steht.“Es pas­se zu­dem sehr gut zu den ak­tu­el­len Er­wei­te­run­gen und auch zur Be­deu­tung des Zu­sam­men­halts bei der BÜFA.

BILD: BÜFA

Ver­sam­meln sich un­ter neu­em Mot­to: Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter der BÜFA, die an ih­ren Stand­or­ten fast 500 Be­schäf­tig­te hat, mit dem ver­än­der­ten Mar­ken­auf­tritt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.