Deut­sche Bank: Ru­he an­ge­mahnt

Nordwest-Zeitung - - WIRTSCHAFT -

WA­SHING­TON/DPA – An­ge­sichts der gro­ßen Sor­gen um die Deut­sche Bank mah­nen Po­li­ti­ker und Ban­ker zur Be­son­nen­heit. Bun­des­fi­nanz­mi­nis­ter Wolf­gang Schäu­b­le warn­te zum Ab­schluss der Jah­res­ta­gung des In­ter­na­tio­na­len Wäh­rungs­fonds (IWF) vor im­mer neu­en Spe­ku­la­tio­nen. „Es wird viel zu viel ge­re­det.“Ein Groß­teil der Auf­re­gung wer­de durch das Ge­re­de er­zeugt, sag­te Schäu­b­le am Sams­tag. Deutsch­lands größ­tem Geld­haus droht in den USA ei­ne Re­kord­stra­fe von 14 Mil­li­ar­den Dol­lar (12,5 Mrd Eu­ro) in Ver­gleichs­ver­hand­lun­gen um Hy­po­the­ken­ge­schäf­te aus Zei­ten vor der Fi­nanz­kri­se.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.