HO­TEL NACH ALARM EVA­KU­IERT

Rauch­mel­der im sechs­ten Stock des Ge­bäu­des schlägt an – Ent­war­nung nach Kon­trol­le

Nordwest-Zeitung - - OLDENBURG -

OL­DEN­BURG/LR – Blau­licht­ge­wit­ter am Sams­tag­abend in der Ol­den­bur­ger In­nen­stadt: Um 19.02 Uhr rück­ten Feu­er­wehr und Po­li­zei zu ei­nem ver­mut­li­chen Brand im Ho­tel „An­ta­res“am Stau­gra­ben aus. Im sechs­ten Stock des Ge­bäu­des hat­te ein Brand­mel­der ei­nen Feu­er­alarm aus­ge­löst. Au­ßer­dem wur­de der Feu­er­wehr Rauch­ent­wick­lung in die­sem Flur ge­mel­det.

Das Ho­tel wur­de dar­auf­hin kom­plett ge­räumt. Bei der Über­prü­fung der be­tref­fen­den Eta­ge stell­te die Feu­er­wehr zwar leich­ten Rauch, je­doch kein Feu­er und kei­ne Hit­ze­ent­wick­lung fest. Ab­schlie­ßend konn­te nicht ge­klärt wer­den, was den Rauch ver­ur­sacht hat­te.

Die zur Kramer­markt­zeit viel­be­fah­re­ne Stra­ße Stau­gra­ben wur­de wäh­rend der ge­sam­ten Ein­satz­dau­er für den Ver­kehr ge­sperrt. Nach Ab­schluss der Über­prü­fun­gen gab es Ent­war­nung und die Gäs­te konn­ten in ih­re Zim­mer zu­rück­keh­ren.

BILD: 261NEWS/AN­DRÉ VAN ELTEN

Spek­ta­ku­lär: Das Ho­tel An­ta­res am Stau­gra­ben wur­de nach der Alar­m­aus­lö­sung eva­ku­iert.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.