16 Ku­geln tra­fen Ro­cker­boss

Nordwest-Zeitung - - PANORAMA -

GIE­ßEN/WET­TEN­BERG/DPA – Der am Frei­tag er­schos­se­ne Gie­ße­ner Hells-An­gels-Chef wur­de von min­des­tens 16 Ge­schos­sen ge­trof­fen. Das ha­be die Ob­duk­ti­on der Lei­che er­ge­ben, teil­ten das hes­si­sche Lan­des­kri­mi­nal­amt und die Staats­an­walt­schaft Gie­ßen am Mon­tag mit. Die meis­ten Ge­schos­se tra­fen den 45-Jäh­ri­gen in den Brust­korb. Ob die Schüs­se aus ei­ner oder aus meh­re­ren Waf­fen ab­ge­ge­ben wur­den, ist noch un­klar.

Nach Aus­sa­ge von Staats­an­walt Vol­ker Bütz­ler wur­de aus ei­ner Ent­fer­nung zwi­schen zwei und fünf Me­tern ge­schos­sen – das Op­fer ha­be sei­nen Wi­der­sa­chern wahr­schein­lich ge­gen­über­ge­stan­den. Es ha­be kei­ne Hin­wei­se auf Ge­gen­wehr ge­ge­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.