In­de­rin (13) stirbt nach Fas­ten

Nordwest-Zeitung - - PANORAMA -

HYDERABAD/DPA – In In­di­en ist ein 13-jäh­ri­ges Mäd­chen nach ei­ner mehr als zwei Mo­na­te lan­gen Fas­ten­ak­ti­on ge­stor­ben. Die Po­li­zei hat ei­ne Un­ter­su­chung ge­gen die Fa­mi­lie des Mäd­chens ein­ge­lei­tet. Ih­nen wird Tot­schlag vor­ge­wor­fen. Lo­ka­len Me­di­en zu­fol­ge hat­te die Ju­gend­li­che 68 Ta­ge lang nur Was­ser zu sich ge­nom­men. Sie starb dem­nach be­reits am 4. Ok­to­ber wäh­rend ei­ner Pro­zes­si­on zur Fei­er der Ak­ti­on in ih­rer Hei­mat­stadt Hyderabad. Der Po­li­zei zu­fol­ge war die To­des­ur­sa­che ein Herz­still­stand. Ih­re Fa­mi­lie ge­hört zur re­li­giö­sen Min­der­heit der Jains. Län­ge­res Fas­ten ist im Jai­nis­mus üb­lich.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.