Hal­be Mil­li­on Eu­ro für Fa­tih Akin

Nordwest-Zeitung - - KULTUR -

BER­LIN/DPA – Der Fil­me­ma­cher Fa­tih Akin be­kommt für sein neu­es Kino­dra­ma „Aus dem Nichts“mit Hol­ly­wood­star Dia­ne Kru­ger 500 000 Eu­ro staat­li­che För­de­rung. Der 43-Jäh­ri­ge, des­sen Ro­man­ver­fil­mung „Tschick“der­zeit in den Ki­nos läuft, er­zählt in von ei­ner jun­gen Frau, de­ren Mann und Sohn Op­fer ei­nes ras­sis­tisch mo­ti­vier­ten Bom­ben­an­schlags wer­den.

Ins­ge­samt ver­gab Kul­tur­staats­mi­nis­te­rin Mo­ni­ka Grüt­ters (CDU) knapp 3,7 Mil­lio­nen Eu­ro für zehn Spiel­film­vor­ha­ben und sechs Dreh­bü­cher, wie ihr Haus mit­teilt. Ne­ben Akin wer­den be­kann­te Kol­le­gen wie Os­kar Ro­eh­ler und Chris­ti­an Pet­zold ge­för­dert.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.