Hit­ze­ren­nen ern­tet schar­fe Kri­tik

Nordwest-Zeitung - - SPORT -

DO­HA/DPA – Mar­co Ma­this und Team­kol­le­ge Maximilian Schach­mann ha­ben bei den Stra­ßen­rad-Ti­tel­kämp­fen in Do­ha ei­nen deut­schen Dop­pel­er­folg im U-23-Ein­zel­zeit­fah­ren ge­fei­ert. Ma­this er­reich­te über 28,9 Ki­lo­me­ter ei­ne Zeit von 34:08 Mi­nu­ten. Platz drei ging an Mi­les Scot­son (Aus­tra­li­en).

Für gro­ße Dis­kus­sio­nen sorg­te in­des in Do­ha die enor­me Hit­ze. Die Nie­der­län­de­rin Anous­ka Kos­ter war am Sonn­tag im Mann­schafts­zeit­fah­ren der Frau­en ent­kräf­tet ge­stürzt. Im Ziel­be­reich hat­ten völ­lig er­schöpf­te Fah­re­rin­nen auf dem As­phalt ge­le­gen. Ent­spre­chend groß war die Kri­tik an den Ver­ant­wort­li­chen des Welt­ver­ban­des.

„Die UCI hat das nicht durch­dacht. Das macht kei­nen Sinn. Die Hit­ze – das ist un­mög­lich. Es ist wie in ei­ner Sau­na“, schimpf­te Kos­ters Kol­le­gin Ro­xa­ne Kne­te­mann.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.