Ge­her ver­passt DM-Me­dail­le ganz knapp

VfLer Rit­zen­hoff feh­len über 10 Ki­lo­me­ter zwei Se­kun­den zu Bron­ze

Nordwest-Zeitung - - SPORT IN OLDENBURG -

OL­DEN­BURG/ANDERNACH/BT – Trotz ei­nes star­ken End­spurts hat der VfL-Ath­let Andre­as Rit­zen­hoff am Sonn­abend bei den na­tio­na­len Stra­ßen­meis­ter­schaf­ten im Ge­hen in Andernach (Rhein­land-Pfalz) mit ei­nem Mi­ni-Rück­stand von zwei Se­kun­den sei­ne zwei­te DM-Me­dail­le ver­passt. In der Al­ters­klas­se M 45 lan­de­te der 1967 ge­bo­re­ne Ol­den­bur­ger in 56:08 Mi­nu­ten hin­ter dem über­le­ge­nen Sie­ger Ni­schan Dai­mer (1967, SV Brei­ten­brunn, 51:42), De­nis Fran­ke (1969, TV Büh­ler­tal, 55:47) und Joa­chim Mai­er (1970, eben­falls SV Brei­ten­brunn, 56:06) auf Rang vier.

„Der End­spurt hät­te fast noch ge­reicht – aber gleich zwei­ein­halb Mi­nu­ten schnel­ler als bis­her“, über­wog bei Rit­zen­hoff, der im Fe­bru­ar Sil­ber bei der Hal­len-DM ge­holt hat­te, am En­de die Freu­de über ei­ne star­ke neue Best­zeit. Dank ei­ner gu­ten Renn­ein­tei­lung (die ers­ten 5 Ki­lo­me­ter war er in 28:06 Mi­nu­ten ge­gan­gen) stei­ger­te sich der Ol­den­bur­ger in Hälf­te zwei auf 28:02 Mi­nu­ten. Zu Be­ginn der Ziel­ge­ra­den hat­te er 40 Me­ter Rück­stand auf Mai­er, steck­te aber nicht auf. Es reich­te je­doch nicht ganz, um den Kon­kur­ren­ten noch ab­zu­fan­gen.

Am Tag zu­vor hat­te der­weil in Bad Zwi­schen­ahn das Sai­son­ab­schluss­sport­fest des TuS Ofen statt­ge­fun­den. Mit da­bei wa­ren auch neun Mit­te­lund Langstreck­ler des VfL. Schnells­ter 1000-Me­ter-Läu­fer war U-20-Ath­let Mal­te Schnü­ckel, der erst­mals un­ter der 3-Mi­nu­ten-Mar­ke blieb (2:57,4). Ver­eins­kol­le­gin Mi­chel­le Kipp kam als schnells­te Frau ins Ziel (3:16,8). Zwei­te wur­de Trai­nings­part­ne­rin Maartje Hen­drik­se (3:30,7).

Ei­nen Dop­pel­start ab­sol­vier­te Jür­gen Jes­ke (M 55), der über die 1000 Me­ter (3:49,0) so­wie die Mei­le (6:35,2) an­trat. Die kür­ze­re die­ser bei­den Dis­tan­zen be­wäl­tig­ten die M-75Läu­fer Bern­hard Sa­ger (5:26,6) und Jost Schüt­te (5:07,8).

Auch die schnells­te 800Me­ter-Ath­le­tin kam vom VfL. Bon­nie And­res (U 18) be­nö­tig­te für die bei­den Sta­di­on­run­den 2:27,8 Mi­nu­ten und ent­schied da­mit das Fa­mi­li­en­du­ell ge­gen ih­re jün­ge­re Schwes­ter Les­lie (W 14, 2:47,9) für sich. Ja­na Blö­mer (eben­falls U 18) kam nach 3:13,2 Mi­nu­ten ins Ziel.

BILD: AR­CHIV

Lief ei­ne neue Best­zeit: Andre­as Rit­zen­hoff

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.