Mo­in!

Nordwest-Zeitung - - OLDENBURG - Theobald theobald@nwz­me­di­en.de

Der Herbst kam plötz­lich, schoss es Theobald durch den Kopf, als er am Mon­tag­mor­gen die Na­se aus der Tür steck­te, auf dem Ab­satz kehrt mach­te, um sich Woll­müt­ze und Hand­schu­he zu ho­len, und sich erst dann gut ein­ge­packt auf sein Fahr­rad schwang. Vor zwei Wo­chen, so er­in­nert er sich, hat er noch drau­ßen ge­ses­sen und im strah­len­den Son­nen­schein ge­früh­stückt – oh­ne zu frie­ren, im Ge­gen­teil.

Der Som­mer hat nun aber ein En­de, der aus Sicht Theo­balds gar nicht so übel war, wie vie­le an­de­re mei­nen. Zu­min­dest war es durch­gän­gig ei­ni­ger­ma­ßen warm. Das kann man auch an der Na­tur er­ken­nen, die der war­me und son­ni­ge Sep­tem­ber of­fen­bar aus dem Tritt ge­bracht hat. Das Laub an den Bäu­men färbt sich erst jetzt nach und nach gelb und rot. Und auf ei­nen kna­cki­gen Win­ter mit Eis und Schnee hofft

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.