Fried­hof soll­te wür­di­ger Ort sein

Nordwest-Zeitung - - STADT OLDENBURG -

Be­trifft: Fried­hofs­ge­büh­ren Ð vom 16. Sep­tem­ber 2016

Was ist los auf dem Neu­en Fried­hof (Au­fer­ste­hungs­kir­che)? Seit ei­ni­ger Zeit wirkt der Fried­hof zu­neh­mend un­ge­pflegt und ver­wahr­lost. Geh­we­ge sind vol­ler Un­kraut. Wenn die Ra­sen­flä­chen ge­schnit­ten wer­den, bleibt der Ra­sen­schnitt lie­gen und fliegt über­all her­um.

Blät­ter wer­den kaum zu­sam­men ge­fegt und wenn, blei­ben die Hau­fen ta­ge­lang lie­gen, so dass der Wind sie wie­der auf die Grä­ber und We­ge pus­tet. Mehr­fach wur­den die We­ge auf­ge­wühlt, ein ge­fahr­lo­ses Ge­hen auf den We­gen war dann kaum mög­lich.

Ein Fried­hof soll­te doch ein ge­pfleg­ter Ort sein, schon al­lein für ein wür­de­vol­les Ge­den­ken an un­se­re Ver­stor­be­nen. (...) In­ka Jörg Ol­den­burg

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.