Sti­pen­di­um für New York

Nordwest-Zeitung - - KULTUR -

HAN­NO­VER/NEW YORK/KU – Die Nie­der­säch­si­sche Spar­kas­sen­stif­tung und das Land Nie­der­sach­sen er­mög­li­chen ei­nem nie­der­säch­si­schen bil­den­den Künst­ler ei­nen ein­jäh­ri­gen Auf­ent­halt in New York. Be­son­ders be­gab­te Kunst­schaf­fen­de sol­len durch die Ar­beit in der Me­tro­po­le neue An­re­gun­gen sam­meln. An­trags­be­rech­tigt sind Künst­ler, die in Nie­der­sach­sen woh­nen und noch nicht 40 Jah­re alt sind. Die För­de­rung in New York (1. Ja­nu­ar bis 31. De­zem­ber) um­fasst ein Ate­lier und ei­ne Woh­nung. Zu­sätz­lich er­hal­ten die Sti­pen­dia­ten ei­nen Mo­nats­zu­schuss in Hö­he von 1100 Eu­ro. P@ In­fos un­ter: www.mwk.nie­der­sach­sen.de

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.