Neue Hoff­nung im Sy­ri­en-Kon­flikt

USA und Russ­land re­den wie­der

Nordwest-Zeitung - - NACHRICHTEN -

MOS­KAU/DPA – Im Sy­ri­en-Kon­flikt gibt es ei­ne neue di­plo­ma­ti­sche Of­fen­si­ve: Russ­lands Au­ßen­mi­nis­ter Ser­gej La­w­row kommt am 15. Ok­to­ber zu di­rek­ten Ge­sprä­chen mit sei­nem US-Kol­le­gen John Ker­ry in Lau­sanne zu­sam­men. Das teil­te das Au­ßen­amt in Mos­kau am Mitt­woch mit.

An den Ver­hand­lun­gen an die­sem Sams­tag in der Schweiz sol­len auch Ver­tre­ter wich­ti­ger Län­der in der Kri­sen­re­gi­on teil­neh­men. Im Ge­spräch sind et­wa die Tür­kei, der Iran und Sau­di-Ara­bi­en. Ge­mein­sam sol­len We­ge ei­ner po­li­ti­schen Lö­sung im Sy­ri­en­Krieg ge­sucht wer­den, hieß es. Zu Mo­nats­be­ginn hat­ten die USA di­rek­te Ver­hand­lun­gen mit Russ­land über ei­ne Waf­fen­ru­he für das Bür­ger­kriegs­land ab­ge­bro­chen.

We­gen der rus­si­schen Luft­an­grif­fe in der sy­ri­schen Groß­stadt Alep­po ist das Ver­hält­nis zwi­schen Russ­land und dem Wes­ten zer­rüt­tet.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.