Hoch­was­ser: Geld für For­schung

Nordwest-Zeitung - - OLDENBURGER -

WE­SER­MARSCH/MTN – Ein Pro­jekt zur Er­for­schung und Ver­bes­se­rung des Hoch­was­ser­schut­zes hat das Re­fe­rat For­schung und Trans­fer der Ja­de Hoch­schu­le mit der Pro­vin­cie Zuid Hol­land und wei­te­ren Part­nern aus der Re­gi­on (Uni Ol­den­burg und Ol­den­bur­gisch-Ost­frie­si­scher Was­ser­ver­band) und dem Nord­see­raum ent­wi­ckelt – und er­hält ei­ne Mil­lio­nen­för­de­rung. Ziel­re­gi­on der For­schungs­ak­ti­vi­tä­ten der Ja­de Hoch­schu­le ist die We­ser­marsch, die zu ei­nem gro­ßen Teil un­ter dem Mee­res­spie­gel liegt.

Pro­jekt­lei­ter Prof. Dr. Hel­ge Bor­mann will in­te­gra­ti­ve Lö­sungs­an­sät­ze des Ent­wäs­se­rungs­ma­nage­ments ent­wi­ckeln so­wie das Ka­ta­stro­phen­ma­nage­ment ana­ly­sie­ren und un­ter­stüt­zen. Das Pro­jekt „Fra­mes“(Flood Resi­li­ent Are­as by Mul­ti-lay Ered Sa­fe­ty) wird von der EU von 2016 bis 2019 mit ins­ge­samt 6,9 Mil­lio­nen Eu­ro ge­för­dert.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.