Spe­ku­la­ti­on um Ket­te „Nord­see“

Nordwest-Zeitung - - WIRTSCHAFT -

BRE­MER­HA­VEN/WI – Bei der Re­stau­rant-Ket­te „Nord­see“aus Bre­mer­ha­ven steht mög­li­cher­wei­se ei­ne Ve­rän­de­rung der Ei­gen­tums­ver­hält­nis­se be­vor. Dar­über spe­ku­lie­ren meh­re­re Me­di­en.

Der Mol­ke­rei-Rie­se Theo Mül­ler und Hei­ner Kamps sol­len ei­ne In­vest­ment­bank mit der Käu­fer­su­che be­auf­tragt ha­ben. Auch von ers­ten In­ter­es­sen­ten ist die Re­de, be­rich­te­te die Nach­rich­ten­agen­tur Reu­ters am Mitt­woch. Als An­wär­ter für ei­nen Ein­stieg gel­ten dem­nach so­wohl Fi­nanz­in­ves­to­ren wie auch Wett­be­wer­ber aus der Bran­che.

Ge­gen­über Reu­ters woll­te sich ein Spre­cher der Mül­lerG­rup­pe nicht zu Ver­kaufs­plä­nen äu­ßern, er ver­wies aber auf die Son­der­stel­lung von Nord­see in der Grup­pe.

2015 kam der Fisch­spe­zia­list auf ei­nen Um­satz von rund 350 Mio. Eu­ro. Der ro­he Be­triebs­ge­winn Ebit­da lag da­bei bei 30 Mio. Eu­ro. Man führt 372 Re­stau­rants mit 4800 Mit­ar­bei­tern.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.