Ver­ein bit­tet um Sach­spen­den für Floh­markt

Vie­le Schnäpp­chen im Haus Feld­hus am Wo­che­n­en­de – Ab­ga­be nur Frei­tag

Nordwest-Zeitung - - BLICK IN DIE NACHBARSCHAFT -

BAD ZWISCHENAHN/LR/SFR – Zum be­reits 20. Mal fin­det am Sams­tag, 15. Ok­to­ber, 10 bis 17 Uhr, und Sonn­tag, 16. Ok­to­ber, 11 bis 17 Uhr, der CVJM-Floh­markt im Haus Feld­hus in Bad Zwischenahn (Am Brink) statt. Der CVJM (Christ­li­cher Ver­ein Jun­ger Men­schen) braucht da­für gut er­hal­te­ne und in­tak­te Floh­markt­spen­den al­ler Art – aus­ge­nom­men Klei­dung und Mö­bel. Die Spen­den kön­nen nur an die­sem Frei­tag, 14. Ok­to­ber, von 10 bis 12 Uhr und von 15 bis 17 Uhr di­rekt im Feld­hus ab­ge­ge­ben wer­den. Der CVJM bit­tet die Spen­der, et­was Zeit mit­zu­brin­gen, da al­le Ar­ti­kel vor­sor­tiert wer­den.

Der Ver­ein nimmt auch gut er­hal­te­ne Ein­zel­bü­cher wie z.B. Kin­der-, Ju­gend- und Re­zept­bü­cher oder Bild­bän­de an, die wie­der zum Ki­lo­preis von 1 Eu­ro ver­kauft wer­den.

In die­sem Jahr geht ein Teil des Er­lö­ses in die CVJM-Ju­gend­ar­beit der Kir­chen­ge­mein­de so­wie je ein Drit­tel an die Flücht­lings­ar­beit der Dia­ko­nie vor Ort und ein Flücht­lings­pro­jekt des CVJM-Ge­samt­ver­ban­des (Schul­pro­jekt in der Tür­kei) an der sy­risch­tür­ki­schen Gren­ze. Der kirch­li­che Hand­ar­beits­kreis bie­tet wie­der Selbst­ge­strick­tes und Ge­hä­kel­tes an.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.