DER DEUT­SCHE UM­WELT­PREIS

Nordwest-Zeitung - - NIEDERSACHSEN -

Mit 500 000 Eu­ro ist der Deut­sche Um­welt­preis die höchst­do­tier­te Um­welt­aus­zeich­nung Eu­ro­pas. Die Deut­sche Bun­des­stif­tung Um­welt (DBU) ver­gibt ihn seit 1993 jähr­lich. Ge­wür­digt wer­den Leis­tun­gen für Schutz und Er­halt der Um­welt oder sol­che, die künf­tig zu ei­ner deut­li­chen Um­welt­ent­las­tung bei­tra­gen. Ver­schie­de­ne Or­ga­ni­sa­tio­nen wie Ar­beit­ge­ber­ver­bän­de, Ge­werk­schaf­ten, Kir­chen, Na­tur­schutz­ver­bän­de und wis­sen­schaft­li­che Ver­ei­ni­gun­gen kön­nen Kan­di­da­ten vor­schla­gen. Ei­ne vom Ku­ra­to­ri­um der DBU er­nann­te un­ab­hän­gi­ge Ju­ry emp­fiehlt mög­li­che Preis­trä­ger. Die Ent­schei­dung fällt das Ku­ra­to­ri­um.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.