Ker­ber er­reicht Ach­tel­fi­na­le mit ei­nem Tag Ver­spä­tung

Welt­rang­lis­ten­ers­te ge­winnt Par­tie nach Un­ter­bre­chung – Alex­an­der Zverev aus­ge­schie­den

Nordwest-Zeitung - - SPORT -

HONG­KONG/SHANG­HAI/DPA/SID – An­ge­li­que Ker­ber hat mit ei­nem Tag Ver­spä­tung das Vier­tel­fi­na­le beim WTA-Tur­nier in Hong­kong er­reicht. Die Welt­rang­lis­ten-Ers­te ge­wann am Don­ners­tag ge­gen die Ame­ri­ka­ne­rin Loui­sa Chi­ri­co nach 2:11 St­un­den und drei Sät­zen mit 6:2, 3:6, 6:2. Die Ten­nis-Par­tie war am Tag zu­vor beim Stand von 2:1 im drit­ten Satz für Ker­ber we­gen Re­gens un­ter­bro­chen wor­den.

Im Kampf um den Ein­zug in die Vor­schluss­run­de trifft Ker­ber jetzt auf die an Num­mer acht ge­setz­te Aus­tra­lie­rin Da­ria Gavril­o­va. Im di­rek­ten Ver­gleich führt die 28-Jäh­ri­ge aus Kiel 5:0. Die Hart­plat­zVer­an­stal­tung in Hong­kong ist mit 250 000 Dol­lar do­tiert.

Beim ATP-Tur­nier in Shang­hai ha­ben sich der­weil die We­ge der Brü­der Mi­scha und Alex­an­der Zverev ge­trennt. Wäh­rend der 29-jäh­ri­ge Mi­scha durch ein 6:7 (4:7), 6:4, 6:1 ge­gen den Spa­nier Mar­cel Gra­nol­lers das Vier­tel­fi­na­le er­reich­te, un­ter­lag der zehn Jah­re jün­ge­re Alex­an­der dem an Num­mer neun ge­setz­ten Fran­zo­sen Jo-Wil­fried Tson­ga mit 7:6 (7:4), 2:6, 5:7.

Nach Tson­gas Break zum 6:5 im letz­ten Satz zer­schmet­ter­te der 19-jäh­ri­ge Ham­bur­ger sei­nen Schlä­ger und kas­sier­te ei­ne Ver­war­nung we­gen un­sport­li­chen Ver­hal­tens. Die Zverevs wa­ren seit 2006 das ers­te Brü­der­paar im Ach­tel­fi­na­le ei­nes Mas­ters-Tur­niers.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.