VfL-Re­ser­ve er­war­tet Li­ga­pri­mus

Nordwest-Zeitung - - SPORT IN OLDENBURG -

OL­DEN­BURG/MMI – Un­ter­schied­li­cher könn­ten die Vor­aus­set­zun­gen für die bei­den Ol­den­bur­ger Teams, die an die­sem Frei­tag in der Fuß­bal­lBe­zirks­li­ga spie­len, nicht sein. Der VfB II kämpft in Wil­helms­ha­ven um Rang zwei, der VfL II steht ge­gen Spit­zen­rei­ter Heid­müh­le vor ei­ner wohl un­lös­ba­ren Auf­ga­be.

SV Wil­helms­ha­ven - VfB II (Frei­tag, 20 Uhr). „Wir wol­len so lan­ge wie mög­lich oben dran­blei­ben, dann wer­den wir se­hen, was mög­lich ist“, sag­te VfB-II-Coach Hel­ge Hansch­ke vor dem Gip­fel­tref­fen beim zweit­plat­zier­ten Meis­ter­fa­vo­ri­ten. Die Ol­den­bur­ger (22 Punk­te) lie­gen nur knapp hin­ter dem SVW (23) und an­ge­sichts ei­nes Spiels we­ni­ger rech­ne­risch gleich­auf mit Ta­bel­len­füh­rer Heid­müh­le (25). Das Team um Rou­ti­nier Chris­ti­an Thöl­king hat in die­ser Spiel­zeit schon mehr­mals be­wie­sen, dass es auch oh­ne Un­ter­stüt­zung aus dem Re­gio­nal­li­ga-Ka­der je­den Geg­ner schla­gen kann.

VfL II - Heid­müh­ler FC (Frei­tag, 20 Uhr, Sta­di­on Alex­an­der­stra­ße). Sei­ne Rück­kehr als Trai­ner der Ober­li­gaRe­ser­ve hat­te sich Stef­fen Jan­ßen si­cher an­ders vor­ge­stellt. Ein Sieg im Der­by bei GVO war am ver­gan­ge­nen Sonn­tag nicht zu er­war­ten, aber es wur­de ein 0:8-De­ba­kel. Jan­ßen hat­te zu­vor nur ei­ne Trai­nings­ein­heit, um die Mann­schaft ken­nen­zu­ler­nen. Nun war schon et­was mehr Zeit. Ge­gen den HFC, der bis­her nur beim VfB II ver­lor (1:3) und die bes­te Of­fen­si­ve der Li­ga stellt, muss die Mann­schaft ge­mein­sam al­les in die Waag­scha­le wer­fen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.