Nur Ver­lie­rer

Nordwest-Zeitung - - MEINUNG - VON JÖRG SCHÜRMEYER

Nun soll ein Sch­lich­ter in letz­ter Mi­nu­te noch für die Ret­tung bei Kai­ser’s Ten­gel­mann sor­gen. Und Re­weChef Ca­par­ros bringt da­für Wirt­schafts­mi­nis­ter Ga­b­ri­el ins Spiel. Aus­ge­rech­net den Mann, der durch sei­ne Mi­nis­ter­er­laub­nis die chao­ti­sche La­ge rund um die Über­nah­me maß­geb­lich mit­zu­ver­ant­wor­ten hat und dem Rich­ter Be­fan­gen­heit un­ter­stellt ha­ben. Will­kom­men in Ab­sur­dis­tan.

Wohl sel­ten wur­de mit so har­ten Ban­da­gen um ein Un­ter­neh­men ge­strit­ten. Der Er­halt der 15 000 Jobs stand da­bei – al­len Lip­pen­be­kennt­nis­sen zum Trotz – bei den meis­ten Be­tei­lig­ten nicht im Vor­der­grund. Es geht vor al­lem um Markt­macht, Geld und auch per­sön­li­che Ei­tel­kei­ten. Ede­ka will sei­ne Do­mi­nanz im um­kämpf­ten Le­bens­mit­tel­han­del aus­bau­en, Rewe will die­se Lü­cke ver­rin­gern und Ten­gel­mann-Chef Haub will vor al­lem ab­kas­sie­ren.

Am En­de könn­ten al­le Be­tei­lig­ten als Ver­lie­rer da­ste­hen. Die Un­ter­neh­mens­chefs wür­den es ver­schmer­zen kön­nen, die 15 000 Be­schäf­tig­ten trä­fe es da­ge­gen um­so här­ter.

@ Den Au­tor er­rei­chen Sie un­ter Schu­er­mey­er@in­fo­au­tor.de

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.