JFV-Coach baut auf hung­ri­ge Elf

U 15 for­dert Ver­fol­ger Os­na­brück

Nordwest-Zeitung - - SPORT IN OLDENBURG - VON MAGNUS HORN

OL­DEN­BURG – Un­be­ein­druckt von geg­ne­ri­schen Spe­renz­chen wol­len die C-Ju­nio­ren des JFV Nord­west an die­sem Wo­che­n­en­de ih­re Ta­bel­len­füh­rung im Spit­zen­spiel der Fuß­ball-Lan­des­li­ga be­haup­ten und mög­lichst so­gar aus­bau­en. Um 14 Uhr gas­tiert der Klas­sen­pri­mus aus Ol­den­burg an die­sem Sonn­abend bei Ver­fol­ger Os­na­brü­cker SC.

„Das wird ein an­de­res Spiel als die bis­he­ri­gen“, ist sich JFV-Trai­ner Hen­drik Buhl si­cher. Sein Team ist bis­lang ver­lust­punkt­frei durch die Sai­son mar­schiert (5 Spie­le, 15 Zäh­ler). Der Ta­bel­len­zwei­te gab vor zwei Wo­chen durch ein 1:1 ge­gen den SV Mep­pen erst­mals Punk­te ab (5, 13).

„Die Jungs ar­bei­ten seit Wo­chen kon­zen­triert und sind hung­rig. Wir ha­ben den An­spruch, auch in Os­na­brück zu gewinnen“, will Buhl, der krank­heits- und ver­let­zungs­be­dingt et­was um­stel­len muss, mit sei­nem Team ein Aus­ru­fe­zei­chen im Meis­ter­ren­nen set­zen. Ob das Du­ell auf Ra­sen oder „sehr klei­nem“Kun­st­ra­sen statt­fin­det, ste­he noch nicht fest. Buhl: „Wir sind auf bei­des vor­be­rei­tet.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.