TIPPS

Nordwest-Zeitung - - WOHNEN & LEBEN -

DAS SAM­MELN von Holz im Wald ist nur in ge­rin­gen Men­gen zum Ei­gen­ge­brauch er­laubt. Dar­auf weist die Schutz­ge­mein­schaft Deut­scher Wald hin. Ver­bo­ten ist das Fäl­len gan­zer Bäu­me und das Ab­schnei­den oder Abrei­ßen von Äs­ten – es sei denn, man hat die Zu­stim­mung des ört­li­chen For­st­am­tes oder des Be­sit­zers. Nüs­se, Bee­ren und Pil­ze dür­fen in al­ler Re­gel ge­pflückt und ge­sam­melt wer­den, wenn sie nicht dem Na­tur­schutz un­ter­lie­gen. Aber auch hier gilt, dass Sam­meln nur zum ei­ge­nen Ge­brauch in klei­nen Men­gen er­laubt ist.

REINIGEN las­sen sich die meis­ten Fuß­mat­ten. Beim Wa­schen soll­te man ih­nen nicht mehr als 60 Grad und beim Schleu­dern nur 600 Um­dre­hun­gen zu­mu­ten. Au­ßer­dem soll­te man den Fuß­ab­strei­fer re­gel­mä­ßig ab­keh­ren oder sau­gen.

Ih­re An­sprech­part­ne­rin bei Fra­gen und Anregungen: Ul­ri­ke Sto­ckin­ger t 0441/9988-2058 ul­ri­ke.sto­ckin­ger@in­fo­au­tor.de

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.