Rich­ti­ger Win­kel für Gar­ten­lei­ter

Nordwest-Zeitung - - NWZ-IMMO.DE -

HAM­BURG/TMN – Die Gar­ten­lei­ter wird idea­ler­wei­se mit ei­nem Win­kel von rund 70 Grad an den Baum oder die Wand an­ge­lehnt. Steht sie stei­ler, kann man schon beim Auf­stieg mit der Lei­ter um­kip­pen. Ist der Win­kel zu flach, rutscht die Lei­ter viel­leicht weg. Ob der Win­kel rich­tig ist, lässt sich mit der El­len­bo­genMe­tho­de grob prü­fen. Die Ak­ti­on „Das si­che­re Haus“rät, sich da­zu mit ei­nem Fuß an ei­nen der senk­rech­ten Hol­me der Lei­ter zu stel­len – und zwar so, dass Fuß und Lei­ter­stu­fen in ei­ne Rich­tung zei­gen. Dann win­kelt man den zur Lei­ter ge­wand­ten Arm an – be­rührt der El­len­bo­gen die Lei­ter, steht sie per­fekt. P@ Wei­te­re nütz­li­che Tipps zur Si­cher­heit in Haus und Gar­ten un­ter das-si­che­re-haus.de

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.