BMW gibt in vie­len Bau­rei­hen Gas

Pre­mie­ren auf der Mes­se In­ter­mot – Flagg­schiff über­ar­bei­tet

Nordwest-Zeitung - - AUTO & VERKEHR -

KÖLN/SPX – BMW Mo­tor­rad brann­te auf der Köl­ner Mes­se „In­ter­mot“ein Neu­hei­tenFeu­er­werk ab: Die bis­lang aus zwei Mo­del­len be­ste­hen­de He­ri­ta­ge-Li­nie wird um die Ver­sio­nen R ni­n­eT Pu­re und R ni­n­eT Race er­wei­tert. Zu­dem wur­den das Flagg­schiff K 1600 GT und die Mo­del­le S 1000 RR, S 1000 R und S 1000 XR gründ­lich über­ar­bei­tet.

Auf Ba­sis der erst vor Kur­zem in den Han­del ge­kom­me­nen R ni­n­eT Scram­bler sind nun in Köln zwei wei­te­re Ver­sio­nen des be­kann­ten The­mas zu se­hen: Der aufs We­sent­li­che re­du­zier­te Roads­ter heißt R ni­n­eT Pu­re (ab 12 300 Eu­ro), der Ca­fe Ra­cer trägt die Be­zeich­nung R ni­n­eT Ra­cer.

Bei­de wer­den vom be­kann­ten luft­ge­kühl­ten 1170-ccmBo­xer­mo­tor mit 110 PS an­ge­trie­ben und kom­men im März 2017 in den Han­del. Die R ni­n­eT Ra­cer (ab 13 300 Eu­ro) ist ein klas­sisch aus­se­hen­des Sport­mo­tor­rad, des­sen Li­nie sich am Zeit­geist der frü­hen 1970er Jah­re ori­en­tiert. Die Sitz­po­si­ti­on ist ge­duckt, Stum­mel­len­ker und ein Sitz­bank­hö­cker so­wie ei­ne knapp ge­schnit­te­ne Halb­scha­len­ver­klei­dung ver­lei­hen die­sem Mo­dell ei­nen be­son­de­ren Stil.

Di­ver­se Mo­dell­pfle­ge­maß­nah­men schär­fen das Pro­fil der sport­li­chen S 1000-Mo­del­le. Das Superbike S 1000 RR er­hält die dy­na­mi­sche Trak­ti­ons­kon­trol­le DTC nun se­ri­en­mä­ßig und wird als Ein­sit­zer ausgeliefert. Al­ter­na­tiv ist das Fahr­zeug oh­ne Auf­preis als Zwei­sit­zer er­hält­lich. In die Son­der­aus­stat­tung „Fahr­mo­di Pro“wird künf­tig auch das ABS Pro auf­ge­nom­men, wor­un­ter ein schräg­la­gen­fä­hi­ges ABS zu ver­ste­hen ist. Das 2017er-Mo­dell ist ab Ja­nu­ar er­hält­lich, der Preis bleibt mit 17 400 Eu­ro un­ver­än­dert.

Mehr Än­de­run­gen gibt es bei der S 1000 R. Der sport­lichs­te Roads­ter der Bay­ern wird mit künf­tig 165 PS um fünf PS stär­ker und zu­gleich um zwei Ki­lo­gramm leich­ter als in der bis­he­ri­gen Ver­si­on. Neu sind ein Ti­tan-End­schall­dämp­fer, ein schwin­gungs­ent­kop­pel­ter Len­ker für mehr Kom­fort und ei­ne neue Rah­men­struk­tur. Die mul­ti­funk­tio­na­le In­stru­men­ten­kom­bi­na­ti­on soll künf­tig bes­ser ab­les­bar sein, die Ver­klei­dung ist re­du­ziert wor­den. Au­ßer­dem gibt es ver­schie­de­ne neue Zu­satz­aus­stat­tun­gen.

Die S 1000 R kommt im Fe­bru­ar zu den Händ­lern und kos­tet mit 13 600 Eu­ro rund 250 Eu­ro mehr als bis­her.

BILD: BMW

Am Zeit­geist der frü­hen 1970er Jah­re ori­en­tiert sich die R ni­n­eT Ra­cer, ein klas­sisch aus­se­hen­des Sport­mo­tor­rad. Der 1170-ccm-Bo­xer leis­tet 110 PS.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.