Mo­in!

Nordwest-Zeitung - - AUTO & VERKEHR - Chris­to­pho­rus chris­to­pho­rus@in­fo­au­tor.de

Er­staun­lich, was Um­fra­gen zu Ta­ge för­dern. Wer hät­te denn ge­dacht, dass 61 Pro­zent der von mo­bil.de be­frag­ten Au­to­fah­rer mit ih­rem fahr­ba­ren Un­ter­satz spre­chen. Wor­über wohl? Viel­leicht über das Wet­ter, die Ver­kehrs­la­ge oder das Be­fin­den von Mo­tor und Ben­zin­pum­pe. 19 Pro­zent schimp­fen mit ih­rem Au­to. Die Be­zeich­nung „Mist­kar­re“ist be­son­ders ge­bräuch­lich. 34 Pro­zent set­zen eher auf Lob und gu­tes Zu­re­den. Psy­cho­lo­gen spre­chen von po­si­ti­ver Ver­stär­kung. Und zehn Pro­zent ha­ben sich bei ih­rem Au­to so­gar schon mal ent­schul­digt, viel­leicht für ein ra­bia­tes Brems­ma­nö­ver oder ei­nen ris­kan­ten Über­hol­vor­gang. Wir er­fah­ren au­ßer­dem, dass für 48 Pro­zent der Be­frag­ten der Pkw mehr ist als nur ein Fahr­zeug. Da wun­dert es dann auch nicht mehr, dass 17 Pro­zent ih­rem Au­to ei­nen Na­men ge­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.