Un­ter­kunft in Sum­te ge­schlos­sen

Nordwest-Zeitung - - NIEDERSACHSEN -

HANNOVER/SUM­TE/DPA – Die Not­un­ter­kunft für Flücht­lin­ge in Sum­te ist am Frei­tag an den Ei­gen­tü­mer zu­rück­ge­ge­ben wor­den. „Der Ver­trag ist wie an­ge­kün­digt zum 14. Ok­to­ber aus­ge­lau­fen“, sag­te Mat­thi­as Eich­ler, Spre­cher des In­nen­mi­nis­te­ri­ums in Hannover, am Frei­tag.

Zeit­wei­se wa­ren in Sum­te mehr als 700 Flücht­lin­ge un­ter­ge­bracht, schon An­fang Au­gust wa­ren es kei­ne 20 mehr. Die Un­ter­brin­gung von so vie­len Flücht­lin­gen in dem 102-Ein­woh­ner-Dorf in der Ge­mein­de Amt Neu­haus hat­te auch in­ter­na­tio­nal für Schlag­zei­len ge­sorgt. Die Flücht­lings­zah­len sind seit Jah­res­be­ginn deut­lich zu­rück­ge­gan­gen, in Nie­der­sach­sen lau­fen nach und nach die Ver­trä­ge über Not­un­ter­künf­te aus.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.