VON ZWERGEN UND RIE­SEN – AUS­STEL­LUNG IN BRE­MEN

Nordwest-Zeitung - - JOURNAL -

Haie leb­ten schon vor 450 Mil­lio­nen Jah­ren und sind we­sent­lich äl­ter als Di­no­sau­ri­er. Mit 20 Zen­ti­me­tern ist der Zwerg-Tief­see­dorn­hai der kleins­te Hai­ver­tre­ter. Er wiegt et­wa 15 Gramm. Der Wal­hai ist der größ­te al­ler Fische. Er wird bis zu 14 Me­ter lang, wiegt bis zu 12 000 Ki­lo und er­nährt sich von Plank­ton.

Die Ar­bei­ten der dies­jäh­ri­gen Ge­win­ner des Deut­schen Prei­ses für Wis­sen­schafts­fo­to­gra­fie sind vom 19. No­vem­ber bis Mit­te Ja­nu­ar 2017 im Haus der Wis­sen­schaft (Sand­stra­ße 4–5) in Bre­men zu se­hen. Preis­trä­ger ne­ben Tom Vie­rus in der Ka­te­go­rie Re­por­ta­ge sind Vol­ker Ste­ger in der Ka­te­go­rie Ein­zel­bild (Vi­sua­li­sie­rung von Dia­gno­se­tech­nik) und Ani­ta Reinsch in der Ka­te­go­rie Mi­kro-/Ma­kro­fo­to­gra­fie (Auf­nah­men mit ei­nem Ras­ter­elek­tro­nen­mi­kro­skop von Blü­ten und Pol­len). Ge­öff­net: mon­tags bis frei­tags 10–19 Uhr, sonn­abends 10–14 Uhr.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.