Weil stärkt Schulz den Rü­cken

Nordwest-Zeitung - - NIEDERSACHSEN -

HAN­NO­VER/DPA – Nie­der­sach­sens Mi­nis­ter­prä­si­dent Ste­phan Weil (SPD) hält EU-Par­la­ments­prä­si­dent Mar­tin Schulz für ei­nen ge­eig­ne­ten SPD-Kanz­ler­kan­di­da­ten. „Mar­tin Schulz ist ei­ner der ge­ach­te­tes­ten eu­ro­päi­schen Po­li­ti­ker“, sag­te Weil der „Welt“. Der Par­la­ments­chef ha­be die Ga­be, Leu­te zu be­geis­tern. Zu­dem sei Schulz in­ter­na­tio­nal er­fah­ren.

In der SPD wird über den Spit­zen­kan­di­da­ten für die Bun­des­tags­wahl 2017 de­bat­tiert. Auch zu Sig­mar Ga­b­ri­el fal­le Weil viel Po­si­ti­ves ein. „Er hat ein aus­ge­spro­chen gu­tes Ge­spür da­für, was Men­schen füh­len. Er hat ei­ne ho­he Auf­fas­sungs­ga­be. Er ver­steht es, Zu­sam­men­hän­ge her­zu­stel­len. Er hat Re­gie­rungs­er­fah­rung“, sag­te er.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.