So­ko „Peg­gy“nimmt Ar­beit auf

Er­mitt­ler un­ter­su­chen in Je­na Zu­sam­men­hän­ge zu NSU-Ter­ro­rist Böhn­hardt

Nordwest-Zeitung - - PANORAMA - VON ANTJE LAUSCHNER UND SE­BAS­TI­AN HAAK

Der Fund von DNA-Spu­ren des NSU-Ter­ro­ris­ten Böhn­hardt im Fall Peg­gy elek­tri­siert die Er­mitt­ler. In Thü­rin­gen sol­len nun un­ge­klär­te Kinds­mor­de un­ter­sucht wer­den.

ERFURT/JE­NA – Nach der bri­san­ten Ent­de­ckung von DNASpu­ren von Uwe Böhn­hardt am Fund­ort von Peg­gys Lei­che ha­ben die Er­mitt­ler bis­lang kei­ne neu­en Er­kennt­nis­se. „Es wur­de na­tür­lich am Wo­che­n­en­de durch­ge­ar­bei­tet“, sag­te ein Spre­cher des Po­li­zei­prä­si­di­ums Ober­fran­ken am Sonn­tag.

In Thü­rin­gen soll an die­sem Mon­tag die neue Son­der­kom­mis­si­on zu un­ge­klär­ten Fäl­len von Kinds­tö­tun­gen seit 1990 die Ar­beit auf­neh­men. Es ist ei­ne Kon­se­quenz der Er­mitt­ler aus dem Fund von DNA-Spu­ren des mut­maß­li­chen NSU-Ter­ro­ris­ten Uwe Böhn­hardt, die in der Nä­he der sterb­li­chen Über­res­te der ge­tö­te­ten neun­jäh­ri­gen Peg­gy aus Ober­fran­ken si­cher­ge­stellt wor­den wa­ren.

Die Son­der­kom­mis­si­on ist bei der Lan­des­po­li­zei Je­na an­ge­sie­delt und soll eng mit der Staats­an­walt­schaft Ge­ra zu­sam­men­ar­bei­ten. In Je­na, wo das mut­maß­li­che NSU-Trio um Uwe Böhn­hardt, Uwe Mund­los und Bea­te Zschä­pe auf­ge­wach­sen ist, gab es in den 90er Jah­ren drei Kinds­mor­de, zwei von ih­nen sind nicht auf­ge­klärt. 1993 ver­schwand der neun­jäh­ri­ge Bernd Beck­mann. Er wur­de zwölf Ta­ge spä­ter von Kin­dern tot am Ufer der Saa­le in ei­nem Ge­büsch ge­fun­den. Böhn­hardt war da­mals ei­ner der Ver­däch­ti­gen. Ihm konn­te je­doch nichts nach­ge­wie­sen wer­den.

Ein eben­falls ver­däch­ti­ger frü­he­rer Schul­freund hat­te Böhn­hardt zu­dem 2012 in ei­ner Ver­neh­mung des Bun­des­kri­mi­nal­am­tes be­zich­tigt, mit dem Mord zu tun ge­habt zu ha­ben. Nach An­ga­ben der Ge­ra­er Staats­an­walt gibt es in dem Fall kei­ne DNA-Spu­ren mehr, die aus­ge­wer­tet wer­den könn­ten. Nach den Er­mitt­lun­gen kom­me Böhn­hardt nicht als Tä­ter in Be­tracht. Auch der Mör­der der zehn­jäh­ri­gen Ra­mo­na Kraus aus Je­na-Win­zer­la wur­de nie ge­fasst. Sie ver­schwand im Au­gust 1996. Erst im Ja­nu­ar 1997 wur­de in ei­nem Wald­stück bei Groß­bur­sch­la in West­thü­rin­gen ih­re Lei­che ent­deckt. geht nicht, das ha­be ich nicht über die Lip­pen ge­bracht. Das fand ich na­he­zu pein­lich.“Sie nen­ne ih­ren Mann „Jan­ni“. „Das passt zu ihm.

Ei­nen Ord­nungstick Schau­spie­ler MO­RITZ

DPA-BILD: BREUEL

An­na Loos und Jan Jo­sef Lie­fers

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.