Wolfs­burg schlit­tert in Kri­se

BUN­DES­LI­GA VfL ver­liert mit 0:1 ge­gen RB Leip­zig

Nordwest-Zeitung - - SPORT - VON KRISTOF STÜHM

WOLFS­BURG – Der VfL Wolfs­burg rutscht im­mer tie­fer in die Kri­se. Die Mann­schaft von Trai­ner Die­ter He­cking ent­täusch­te auch ge­gen RB Leip­zig und ver­lor am sieb­ten Spiel­tag der Fußball-Bun­des­li­ga ver­dient mit 0:1 (0:0) ge­gen den fre­chen Auf­stei­ger. Wäh­rend sich die Sach­sen, für die Emil Fors­berg in der 70. Mi­nu­te traf, end­gül­tig in der Spit­zen­grup­pe fest­setz­ten, herrscht in Wolfs­burg Tris­tesse. Die Edel-Trup­pe der Wöl­fe war­tet nun schon seit sechs Spie­len auf ei­nen Sieg.

Die wei­ter tor­lo­sen VfLS­tars Ju­li­an Drax­ler und Ma­rio Go­mez blie­ben ein­mal mehr blass, Wolfs­burg düm­pelt auf Rang 14 den ei­ge­nen ho­hen An­sprü­chen hin­ter­her. Auf He­cking kom­men nun un­ge­müt­li­che Ta­ge zu.

Leip­zig bleibt un­ter Coach Ralph Ha­sen­hüttl hin­ge­gen wei­ter un­ge­schla­gen und un­ter­strich mit dem Sprung auf Rang drei ein­mal mehr sein enor­mes Po­ten­zi­al. Noch nie blieb zu­dem ein Bun­des­li­ga-Auf­stei­ger die ers­ten sie­ben Par­ti­en oh­ne Nie­der­la­ge. Be­vor Fors­berg den Sieg­tref­fer er­ziel­te, hat­te er sich den Lu­xus ge­leis­tet, in der 17. Mi­nu­te ei­nen Foul­elf­me­ter ne­ben das Tor zu schie­ßen.

„Das war die ty­pi­sche Leis­tung für ei­ne Mann­schaft, die un­ten drin steht und an­de­re Er­war­tun­gen hat. Wir wis­sen al­le, dass un­se­re Spie­ler das al­le viel bes­ser kön­nen“, sag­te VfL-Ge­schäfts­füh­rer Klaus All­ofs re­la­tiv emo­ti­ons­los nach dem Ab­pfiff, ehe er sich viel­deu­tig zur Zu­kunft von He­cking äu­ßer­te: „Das sind nor­ma­le Din­ge, die zur Dis­kus­si­on ste­hen. Da­mit müs­sen wir uns aus­ein­an­der­set­zen. Wir müs­sen uns dar­über un­ter­hal­ten, was wir ma­chen müs­sen, da­mit wir bes­ser spie­len. Ob das mit dem Trai­ner oder auch oh­ne den Trai­ner sein wird, müs­sen wir se­hen.“

DPA-BILD: STEFFEN

Schon wie­der kein Sieg: Die­ter He­cking

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.