Un­ser The­ma auf

Nordwest-Zeitung - - IM NORDWESTEN - www.nwzon­line.de/face­book

Die CDU Nie­der­sach­sen will Flei­sch­na­men bei Veg­gie-Pro­duk­ten ab­schaf­fen. Der Be­griff „Wurst“sei Ver­brau­cher­täu­schung.

Re­ak­tio­nen der Le­ser

Als ob ir­gend­ei­ner noch weiß, was er isst. (...) Oft ist eh nicht drin, was drauf­steht, bzw. wir er­ken­nen nicht, was drin ist. Si­mon N.

Wird auch Zeit. Hab ges­tern Mäu­se­speck in den Ein­topf ge­tan, den konn­te ich dann weg­schüt­ten. Dan­ke, Mer­kel! Re­ver­se T.

Ach, ist doch so was von egal, Pin­kel heißt Ve­ge­ta­ri­sche Pin­kel, der Un­ter­schied ist dem Ver­brau­cher so­mit klar (...). Ver­brau­cher­täu­schung... für wie blöd hal­ten die denn die Leu­te?

Chris­ti­na S.

End­lich schnei­det die CDU mal ein le­bens­wich­ti­ges The­ma an -- sind ja auch fast al­les An­alpha­be­ten, die ein­kau­fen ge­hen.Ber­nard W.

Dann aber auch die Hans­wurst um­be­nen­nen! Und die Milch­glas­schei­ben! Und den Aus­druck „So ein Kä­se“! Wenn Veg­gies schon nicht kon­se­quent sind, dann doch we­nigs­tens die Fleisch­es­ser! Mi­ri­am N.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.