Chi­na-Raum­schiff ins All ge­star­tet

Nordwest-Zeitung - - PANORAMA -

PE­KING/DPA – Das chi­ne­si­sche Raum­schiff „Shen­z­hou 11“ist am Mon­tag mit zwei Tai­ko­nau­ten an Bord ins All ge­star­tet. Die Trä­ger­ra­ke­te vom Typ „Lan­ger Marsch-2F“hob vom Raum­fahrt­zen­trum Ji­uquan am Ran­de der Wüs­te Go­bi in Nord­west­chi­na ab, be­rich­te­te der Staats­sen­der CCTV. Das Schiff soll in­ner­halb von zwei Ta­gen an Chi­nas neu­es Raum­la­bor „Tian­gong 2“an­do­cken, das ver­gan­ge­nen Mo­nat ins All ge­schos­sen wor­den war. Die Ex­pe­ri­men­te auf dem sechs­ten be­mann­ten Raum­flug Chi­nas sind wich­ti­ge Vor­aus­set­zun­gen für den Bau ei­ner ei­ge­nen chi­ne­si­schen Raum­sta­ti­on, die um das Jahr 2022 her­um fer­tig wer­den soll.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.