„Tam­me ist je­der­zeit in mei­ner Nä­he“

Das will die Ehe­frau des XXL-Ost­frie­sen jetzt mit dem Han­ken­hof in Fil­s­um ma­chen

Nordwest-Zeitung - - OLDENBURGER LAND - VON TO­BI­AS SCHWERDTFE­GER

FIL­S­UM/OL­DEN­BUR­GER LAND – Für vie­le kran­ke Tie­re war der be­lieb­te TV-Ost­frie­se mit den hei­len­den Hän­den die letz­te Hoff­nung. Nach dem Tod von Tam­me Han­ken, der Mil­lio­nen Fans scho­ckier­te, frag­ten sich vie­le auch: Wie geht es mit dem Hof in Fil­s­um wei­ter? Wird ihn je­mand in Han­kens Sinn wei­ter be­trei­ben?

Jetzt gibt es Klar­heit. Mit ei­ner be­we­gen­den Nach­richt hat sich Han­kens Ehe­frau Car­men im so­zia­len Netz­werk Face­book ge­mel­det. Sie zeigt ein Foto von sich und ih­rem ver­stor­be­nen Mann, das die Ð von den bei­den zu den Land­ta­gen in Hu­de-Wüs­ting ge­macht hat­te.

„Ich ha­be das Ge­fühl, Tam­me ist je­der­zeit in mei­ner Nä­he“, schreibt sie. Den Han­ken­hof, „Tam­mes Le­bens­werk“, möch­te die Wit­we im Sin­ne Tam­mes wei­ter­füh­ren, mits­amt Team.

Da­mit Tam­me Han­ken wei­ter „in un­se­rer Mit­te ver­wei­len“kann. Han­kens Ehe­frau kün­dig­te auch den Ver­kauf „wei­te­rer schö­ner Fan­ar­ti­kel“an. Wor­um es sich da­bei han­delt, woll­te sie noch nicht ver­ra­ten. Tam­me Han­ken starb am Mon­tag, 10. Ok­to­ber, in Gar­misch-Par­ten­kir­chen im Al­ter von 56 Jah­ren an ei­nem Herz­ver­sa­gen. Mil­lio­nen Fans trau­ern um den sanf­ten Rie­sen mit den hei­len­den Hän­den.

Jüngst war Han­ken mit sei­nem bes­ten Freund, dem Land­wirt Pe­ter Gor­ke aus Bö­sel (Kreis Clop­pen­burg) , noch auf Pfer­de-Tour in der We­ser­marsch un­ter­wegs. P@ Le­sen Sie, wie sich Han­kens bes­ter Freund von ihm ver­ab­schie­det hat un­ter bit.ly/han­ken-ab­schied

ARCHIVBILD

2015 in Wüs­ting: Tam­me Han­ken mit Hengst Jum­per und Ehe­frau Car­men.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.