Die Ent­wick­lung zeigt nach oben. End­gül­ti­ge Zah­len gibt es im De­zem­ber.

Nordwest-Zeitung - - OLDENBURGER LAND - VON LARS LAUE UND UN­SE­REN AGEN­TU­REN

IM NORD­WES­TEN – Die Uni­ver­si­tä­ten in Nie­der­sach­sen er­war­ten im Win­ter­se­mes­ter 2016/2017 mehr Stu­den­ten als im ver­gan­ge­nen Jahr.

Ak­tu­ell sind an der Uni­ver­si­tät Ol­den­burg 15 040 Stu­die­ren­de im­ma­tri­ku­liert. „Aber erst im De­zem­ber wis­sen wir end­gül­tig Be­scheid“, fügt Vol­ker Sand­mann, stell­ver­tre­ten­der Lei­ter der Ab­tei­lung Pres­se und Kom­mu­ni­ka­ti­on an der Uni Ol­den­burg, hin­zu. Im Vor­jahr wa­ren es laut Sand­mann für das Win­ter­se­mes­ter 2015/16 amt­li­che 14 612 Stu­die­ren­de – die Uni freut sich al­so ak­tu­ell über ei­nen Zu­wachs von 428 Stu­den­ten. Die Zahl der Erst­se­mes­ter an der Uni Ol­den­burg liegt ak­tu­ell bei 2270.

An der Uni in Vech­ta wur­den 1126 neue Stu­den­ten be­grüßt. Auch in die­sem Jahr bleibt die Ge­samt­zahl der im­ma­tri­ku­lier­ten Stu­die­ren­den hoch: Mit den neu Im­ma­tri­ku­lier­ten liegt die Zahl bei 5279, zehn we­ni­ger als im Vor­jahr.

Die Uni­ver­si­tät Bre­men

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.