„Wer­den bei In­ves­ti­tio­nen ge­nau hin­gu­cken müs­sen“

EWE-Netz-Ge­schäfts­füh­rer Tors­ten Maus sieht sin­ken­de Ren­di­te für Strom- und Gas­net­ze kri­tisch

Nordwest-Zeitung - - WIRTSCHAFT - VON JÖRG SCHÜRMEYER

FRA­GE: Die Bun­des­netz­agen­tur will die Ga­ran­tie­ren­di­ten für Strom- und Gas­net­ze deut­lich sen­ken. Wie be­wer­tet man das bei EWE? MAUS: Die Ga­ran­tie­ren­di­ten, pas­sen­der wä­re der Be­griff Ei­gen­ka­pi­tal­zins­sät­ze, die die Bun­des­netz­agen­tur fest­legt, ha­ben mas­si­ven Ein­fluss auf die Wirt­schaft­lich­keit ei­nes Netz­be­trei­bers. Letz­ten En­des wirkt ei­ne re­du­zier­te Ei­gen­ka­pi­tal­ren­di­te zwar prin­zi­pi­ell kos­ten­sen­kend, sie macht an­de­rer­seits aber In­ves­ti­tio­nen in die Net­ze we­ni­ger at­trak­tiv. Ge­ra­de auch im Hin­blick auf die Auf­ga­ben, die vor uns lie­gen, hal­ten wir dies nicht für die rich­ti­ge Ent­schei­dung. Wir le­ben mit­ten in der Ener­gie­wen­de. Wir sind da­bei, un­se­re Net­ze um­zu­bau­en von nor­ma­len Ver­teil­net­zen hin zu in­tel­li­gen­ten Net­zen. Und ge­nau in ei­ner sol­chen Si­tua­ti­on wird der Zins­satz, der ja prak­tisch den stei­gen­den Kos­ten ent­las­ten will. Wenn Sie sa­gen, dass das Ab­sen­ken der Ei­gen­ka­pi­tal­zins­sät­ze der fal­sche Schritt ist, was wä­re aus ih­rer Sicht sinn­vol­ler, um den Ver­brau­chern bei den Strom- und Gas­prei­sen ent­ge­gen­zu­kom­men? MAUS: Wün­schens­wert wä­re, dass die Bun­des­netz­agen­tur ein stär­ke­res Au­gen­merk dar­auf le­gen wür­de, ob die Netz­be­trei­ber auch wirk­lich ef­fi­zi­ent und kos­ten­güns­tig un­ter­wegs sind. Denn das die Trans­port­netz­be­trei­ber ih­re Netz­ent­gel­te um bis zu 80 Pro­zent er­höht ha­ben, ir­ri­tiert uns schon sehr. Wir selbst als EWE Netz brau­chen uns da nicht ver­ste­cken. Wir ha­ben von der Bun­des­netz­agen­tur ei­ne Ef­fi­zi­enz für al­le Netz­be­rei­che von 100 Pro­zent be­schei­nigt be­kom­men. Gleich­zei­tig sind wir im­mer sehr in­no­va­tiv un­ter­wegs und un­se­re Net­ze ge­hö­ren zu den sta­bils­ten und si­chers­ten in ganz Eu­ro­pa.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.