We­ni­ger Straf­ta­ten bei Bahn­fahr­ten

Nordwest-Zeitung - - SPORT -

BERLIN/DPA Die Zahl der re­gis­trier­ten Straf­ta­ten bei Bahn­fahr­ten mit Fuß­ball­fans ist deut­lich zu­rück­ge­gan­gen. In der Sai­son 2015/16 sei sie im Ver­gleich zur Vor­jah­res­pe­ri­ode um knapp 30 Pro­zent auf rund 1600 ge­sun­ken, teil­te die Deut­sche Bahn am Mon­tag mit. Sie be­rief sich da­bei auf An­ga­ben der Bun­des­po­li­zei. Grund sei die ver­stärk­te Prä­senz von Po­li­zei­be­am­ten und Si­cher­heits­leu­ten.

Die Ge­werk­schaft Deut­scher Lo­ko­mo­tiv­füh­rer (GDL) hat­te am Frei­tag ei­ne stren­ge­re Straf­ver­fol­gung von Hoo­li­gans ver­langt. Die Bahn­be­trei­ber müss­ten die Tä­ter an­zei­gen und für Sach­schä­den aus­nahms­los zur Kas­se bit­ten, hieß es. –

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.