Vir­tu­el­le Rea­li­tät

Nordwest-Zeitung - - ONLINE -

Als vir­tu­el­le Rea­li­tät, kurz VR, wird die Darstel­lung und gleich­zei­ti­ge Wahr­neh­mung der Wirk­lich­keit und ih­rer phy­si­ka­li­schen Ei­gen­schaf­ten in ei­ner in Echt­zeit com­pu­ter­ge­ne­rier­ten, in­ter­ak­ti­ven vir­tu­el­len Um­ge­bung be­zeich­net. Ge­prägt wur­de der Be­griff „Vir­tu­al rea­li­ty“von dem Au­tor Da­mi­en Bro­de­rick in sei­nem 1982 er­schie­ne­nen Ro­man „The Ju­das Man­da­la“, 1987 er­schien der Be­griff erst­mals, als theo­re­ti­sches Kon­zept, im Ox­ford Eng­lish Dic­tio­na­ry.

@ E-Mail-Kon­takt zur On­li­neRe­dak­ti­on der NWZ un­ter red.on­li­ne@nwz­me­di­en.de

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.