Chö­re sam­meln für schwer ver­letz­ten Si­las

Be­ne­fiz­kon­zert für ge­lähm­ten 17-Jäh­ri­gen am 5. No­vem­ber in Ofe­ner Kir­che

Nordwest-Zeitung - - AUS DEN STADTTEILEN -

METJENDORF/OFEN/LR – Die Bür­ger der Ge­mein­de Wie­felste­de und um­zu set­zen sich für den schwer ver­letz­ten 17jäh­ri­gen Si­las Pal­kow­ski aus Metjendorf ein und ver­an­stal­ten für ihn ein Be­ne­fiz­kon­zert. Der Ju­gend­li­che war im Ok­to­ber 2015 beim Klet­tern aus ei­nem ho­hen Baum ge­stürzt. Er brach sich ei­nen Hals­wir­bel, zwei Wir­bel wa­ren an­ge­bro­chen. Si­las ist seit­dem quer­schnitts­ge­lähmt.

Das Be­ne­fiz­kon­zert fin­det am Sams­tag, 5. No­vem­ber, um 17 Uhr in der Kir­che zu Ofen, Kirch­stra­ße 9, statt. Auf­tre­ten wer­den der Chor Can­tiamo (Metjendorf) un­ter der Lei­tung von Te­re­sa Ke­dra-Cohrs so­wie der Pro­jekt­chor (Ofen) un­ter der Lei­tung von Kirs­ten Raudo­nat. Von den Chö­ren stammt auch die Idee für das Be­ne­fiz­kon­zert. Die Be­su­cher er­war­tet ein bun­tes Re­per­toire aus Gos­pels und Spi­ri­tu­als, klas­si­schen Ge­s­angs­stü­cken, Lie­dern aus der Re­nais­sance und Pop-Ar­ran­ge­ments.

Si­las wur­de vie­le Mo­na­te in ei­ner Ham­bur­ger Spe­zi­al­kli­nik be­han­delt. Mitt­ler­wei­le ist er wie­der da­heim in Metjendorf. Auf­grund sei­ner Qu­er­schnitts­läh­mung ha­ben sei­ne El­tern viel Geld in den Um­bau ih­res Hau­ses ge­steckt so­wie ein be­hin­der­ten­ge­rech­tes Auto an­ge­schafft. Über ein neu­es, um­ge­stal­te­tes Fahr­rad wird nach­ge­dacht. „Wir möch­ten die Fa­mi­lie in ih­ren Be­mü­hun­gen un­ter­stüt­zen. Über Spen­den wür­den wir uns des­halb sehr freu­en“, sagt Mit­in­itia­to­rin Ma­ren Hau­ken.

ARCHIVBILD: FA­MI­LIE PAL­KOW­SKI

Si­las Pal­kow­ski aus Metjendorf

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.