C-Port: Chef muss ge­hen

Nordwest-Zeitung - - WIRTSCHAFT -

SEDELSBERG/MIK Kri­tik am haupt­amt­li­chen Ge­schäfts­füh­rer des C-Ports in Sedelsberg (Kreis Clop­pen­burg), Mar­tin Kropp, gab es schon län­ger. Jetzt ha­ben der Ver­bands­aus­schuss und die Ver­bands­ver­samm­lung des in­ter­kom­mu­na­len In­dus­trie­parks Küs­ten­ka­nal (IIK) sich da­zu ent­schie­den, sich von Kropp zu tren­nen.

Das teil­te am Mitt­woch Wil­helm Hell­mann als all­ge­mei­ner Ver­tre­ter des Ver­bands­ge­schäfts­füh­rers Hu­bert Frye (Ge­mein­de Sa­ter­land) mit. Man se­he die Not­wen­dig­keit ei­nes per­so­nel­len Neu­an­fangs. Die kom­mu­na­len Trä­ger des C-Ports sei­en mit der bis­he­ri­gen Ent­wick­lung nicht zu­frie­den. In den nächs­ten Wo­chen soll über ei­ne Nach­fol­ge­re­ge­lung nach­ge­dacht wer­den. –

BILD: ARCHIV

Mar­tin Kropp

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.