Bay­ern fah­ren sou­ve­rä­nen Sieg ein

Mün­chen schlägt Eind­ho­ven 4:1 – Füh­rung durch Mül­ler

Nordwest-Zeitung - - SPORT -

MÜN­CHEN / DPA – Bei Bay­ern Mün­chen wird wie­der ge­ju­belt und Tem­po­fuß­ball ge­spielt. Der deut­sche Fuß­bal­lMeis­ter schlug beim 4:1 (2:1) ge­gen die PSV Eind­ho­ven nach zu­vor drei sieg­lo­sen Pflicht­spie­len wie­der ei­ne dy­na­mi­sche Gan­gart an und nimmt in der Champions League zur Halb­zeit der Grup­pen­pha­se mit sechs Punk­ten Kurs auf das Ach­tel­fi­na­le.

Tho­mas Mül­ler (13. Mi­nu­te), Jos­hua Kim­mich (21.), Ro­bert Le­wan­dow­ski (59.) und der her­aus­ra­gen­de Ar­jen Rob­ben (84.) bau­ten mit ih­ren To­ren am Mitt­woch­abend vor 70 000 Zu­schau­ern den Kö­nigs­klas­sen-Re­kord auf 14 Heim­sie­ge nach­ein­an­der aus.

Al­ler­dings schmä­ler­te ei­ne Pha­se der Sorg­lo­sig­keit den po­si­ti­ven Ge­samt­ein­druck. Der nie­der­län­di­sche Meis­ter hät­te kurz vor und nach der Pau­se nicht nur das An­schluss­tor von Lu­cia­no Nar­singh (41.) er­zie­len kön­nen. In zwei Wo­chen steht das Rück­spiel in Eind­ho­ven an. Durch den Heim­sieg fes­tig­ten die Münch­ner in der Grup­pe D mit nun sechs Zäh­lern Rang zwei hin­ter Ta­bel­len­füh­rer At­lé­ti­co Ma­drid.

Bay­ern-Trai­ner Car­lo An­ce­lot­ti blieb sei­ner Li­nie trotz zu­letzt drei sieg­lo­sen Par­ti­en treu. „Wir müs­sen die Ein­stel­lung wech­seln, nicht die Spie­ler“, hat­te er an­ge­kün­digt. Er­war­tungs­ge­mäß kehr­te der von sei­nen Wa­den­pro­ble­men ge­ne­se­ne Le­wan­dow­ski in die Start­elf zu­rück. An­sons­ten be­kam die glei­che Mann­schaft wie beim 2:2 ge­gen Ein­tracht Frankfurt die Chan­ce, sich an­ders zu prä­sen­tie­ren.

„Es ist ein biss­chen ei­ne Um­stel­lung zwi­schen dem letz­ten Trai­ner und die­sem Trai­ner. Ich glau­be, das kann nur bes­ser wer­den mit der Zeit“, sag­te Rob­ben nach der Par­tie. Ver­tei­di­ger Mats Hum­mels sag­te, der Druck vor der Par­tie sei durch die drei sieg­lo­sen Par­ti­en hoch ge­we­sen. „Wir sind ent­spre­chend en­ga­giert in das Spiel ge­gan­gen“, er­klär­te der In­nen­ver­tei­di­ger.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.