Ros­berg fährt auf Ti­tel zu

Nordwest-Zeitung - - SPORT -

AUS­TIN/DPA – Die Aus­gangs­la­ge vor dem Gro­ßen Preis von Aus­tin an die­sem Sonn­tag (21 Uhr/RTL) ist klar: Ni­co Ros­berg rei­chen drei zwei­te Plät­ze und ein drit­ter Rang zum WM-Ti­tel in den noch aus­ste­hen­den vier For­mel-1-Ren­nen in die­ser Sai­son – selbst, wenn Ti­tel­ver­tei­di­ger Le­wis Ha­mil­ton im zwei­ten Mer­ce­des al­le vier Ren­nen ge­win­nen soll­te.

Ros­berg kann auch schon zwei Ren­nen vor Schluss als Welt­meis­ter fest­ste­hen. Nach 17 Ren­nen hat der Deut­sche 33 Punk­te Vor­sprung auf sei­nen bri­ti­schen Team­kol­le­gen. „War­um soll ich mei­ne Ener­gie für et­was ver­wen­den, das noch so weit weg ist. Für mich gilt: Ich will in Aus­tin ge­win­nen“, sagt Ros­berg.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.