Ol­den­bur­ger ver­lie­ren Rei­fen, Kon­trol­le und Spiel

Bas­kets Aka­de­mie/OTB un­ter­liegt in It­ze­hoe 78:82 – Pan­ne auf Au­to­bahn bei der Hin­fahrt

Nordwest-Zeitung - - SPORT IN OLDENBURG - VON AR­NE JÜR­GENS

OL­DEN­BURG/IT­ZE­HOE – Zwei Mi­nu­ten vor Spie­len­de muss­te der Frust raus: Phi­lip Zwie­ner ver­lor nach ei­nem wei­te­ren nicht ge­ahn­de­ten Foul ge­gen ihn kurz die Fas­sung und be­schwer­te sich laut­stark über die har­te Gan­gart der Ge­gen­spie­ler. Die Schieds­rich­ter ent­schie­den dar­auf­hin beim Stand von 78:76 für die Ol­den­bur­ger auf ein Tech­ni­sches Foul ge­gen den Rou­ti­nier. Der fäl­li­ge Frei­wurf wur­de ver­wan­delt, und Fla­vio Stü­cke­mann traf im fol­gen­den An­griff ei­nen Drei­er.

Der schö­ne Vor­sprung war plötz­lich da­hin. Da­bei hat­te die Bas­kets Aka­de­mie/OTB die Be­geg­nung in der dritt­klas­si­gen Bas­ket­ball-Li­ga ProB bei den It­ze­hoe Eagles zu­vor be­stimmt. Den ZweiPunk­te-Rück­stand konn­ten die Ol­den­bur­ger al­ler­dings nicht mehr wett­ma­chen und ver­lo­ren letzt­lich 78:82.

„Ich muss mei­ne Spie­ler da in Schutz neh­men. Mit der Leis­tung der Schieds­rich­ter bin ich nicht ein­ver­stan­den“, är­ger­te sich Trai­ner Ar­tur Ga­caev über zahl­rei­che aus­ge­blie­be­ne Pfif­fe. Letzt­lich be­ka­men die It­ze­ho­er 25 Frei­wür­fe zu­ge­spro­chen, für die Ol­den­bur­ger gab es da­ge­gen nur zehn Ver­su­che. „So schlecht sind wir nicht, dass wir nur so we­nig an die Li­nie kom­men“, mein­te Ga­caev.

Sei­ne Mann­schaft hat­te trotz der Um­stän­de die Na­se lan­ge vorn und ge­riet erst im Schluss­vier­tel in Rück­stand. Und das war kei­ne Selbst­ver­ständ­lich­keit, schließ­lich muss­ten die „Aka­de­mi­ker“be­reits bei der Hin­fahrt ei­nen gro­ßen Schock ver­dau­en. Auf der Au­to­bahn ver­lor ein Ol­den­bur­ger Bul­ly plötz­lich ei­nen Rei­fen, konn­te aber auf der drei­spu­ri­gen Fahr­bahn di­rekt stop­pen – oh­ne, dass je­mand zu Scha­den kam.

„Wir hat­ten gro­ßes Glück, dass nichts pas­siert ist“, be­rich­tet Ga­caev, der im Wa­gen da­hin­ter fuhr. Da die Ol­den­bur­ger auf der Au­to­bahn war­ten muss­ten, ka­men sie ver­spä­tet in der Hal­le an – lie­ßen sich da­von aber nicht be­ein­dru­cken. „Wir wa­ren wach“, sag­te Ga­caev, des­sen Team so­fort die Füh­rung und die Kon­trol­le über das Spiel er­lang­te. Bis zum letz­ten Vier­tel, als Zwie­ner nach dem stres­si­gen Tag der Kra­gen platz­te.

Bas­kets Aka­de­mie/OTB: Ba­cak 18, Hu­jic 11/3, Mu­so­vic 9/1, Dri­jen­cic 9/3, Al­brecht 8, Schmi­ka­le 7/1, Zwie­ner 6/1, Ise­mann 4, Nie­hus 3/1, Cee­say 3/1.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.